ex URSUS 83 - 83
ex AQABA CROWN 83 - 86
86 - 88

CAPE YORK

-> URSUS 88 - 90
-> ZIM KINGSTON III 90 - 93
-> URSUS DELMAS 93 - 94
-> MAERSK KINGSTON 94 - 95
-> FMG CARTAGENA 95 - 95
-> ORIBI 95 - 98
-> CMBT LIMPOPO 98 - 01
-> SOFALA 01 - 06
-> ADRIA CELESTE 06 - 08
-> SESTRI STAR 08 - 15
-> LADY MASSA 15 - 20
Flagge:       Deutschland <Flaggensymbol>   Heimathafen: Hamburg   Rufzeichen: DGUK
Eigentümer: Partenreederei MS "Ursus"

Typ: Container-Frachter   Baujahr: 1983   IMO-Nr.: 8215780
Bauwerft:    J.J. Sietas GmbH & Co.KG. (Hamburg) <Flaggensymbol> Bau-Nr.: 912
Kiellegung: 24.01.83   Aufschwimmen: 4.03.83   Ablieferung: 23.04.83
Werfttyp:   114

BRZ 8.386   NRZ 4.796   Tragfähigkeit (tdw): 11.750
Länge ü.a. (m): 133,31   Breite (m): 20,21   Tiefgang (m): 8,67

Ladefähigkeit: 15.625 cbm 605 TEU 2x35t K, 3 Luken     

Antrieb:   1 Dieselmotor 'MaK' 6 Zylinder ( 6M601AK )
Leistung: 6.000 PS   Schrauben: 1   Geschwindigkeit: 16,0 Knoten

Bemerkung:
Schwesterschiffe
Verbleib: Abbruch
31.01.20 In Alang (Indien) zum Abbruch eingetroffen.

CAPE

Foto in Marine News - Heft 1989/03 Seite 166

Direktsuche im Internet:

  1. Suche bei Google.de
  2. Fotosuche bei Shipspotting.com
Haben Sie weitere Informationen zu diesem Schiff ? E-Mail
© Reinhard Hannemann, Stutensee, Deutschland
Alle Angaben wurden nach bestem Wissen und Gewissen erstellt und sind ohne Gewähr