84 - 85

VANELLUS

-> EA CHALLENGE 85 - 87
-> VANELLUS 87 - 87
-> SEAS PLATE 87 - 88
-> VANELLUS 88 - 89
-> EAGLE STAR 89 - 95
-> UWA BHUM 95 - 97
-> DEA BROVIG 97 - 98
-> EMIRATE STAR 98 - 99
-> P&O NEDLLOYD PEMBA 99 - 02
-> DEA BROVIG 02 - 04
-> AO XING GE 04 - 06
-> JI PENG 06 - 14
Flagge:       Deutschland <Flaggensymbol>   Heimathafen: Hamburg   Rufzeichen: DPBV
Eigentümer: MS "Vanellus" Schiff.-KG

Typ: Container-Frachter   Baujahr: 1984   IMO-Nr.: 8403583
Bauwerft:    Rickmers Werft (Bremerhaven) <Flaggensymbol> Bau-Nr.: 420
  Aufschwimmen: 23.09.84   Ablieferung: 18.12.84
Werfttyp:   RW 39

BRZ 5.988   NRZ 3.312   Tragfähigkeit (tdw): 7.950
Länge ü.a. (m): 127,51   Breite (m): 20,01   Tiefgang (m): 6,56

Ladefähigkeit: 11.331 cbm 584 TEU 2 Luken 2x35t K .   
Besatzung:    22 Mann

Antrieb:   1 Dieselmotor 'Mitsubishi/Akasaka' 6 Zylinder ( 6UEC45HA )
Leistung: 6.000 PS   Schrauben: 1   Geschwindigkeit: 15,0 Knoten

Bemerkung:
Schwesterschiffe
Verbleib: 21.12.14 In Chittagong (Bangladesh) eingetroffen. Am 28.12. zum Abbruch auf den Strand gesetzt.

Direktsuche im Internet:

  1. Suche bei Google.de
  2. Fotosuche bei Shipspotting.com
  3. Hans H. Meyer Datenblatt
Haben Sie weitere Informationen zu diesem Schiff ? E-Mail
© Reinhard Hannemann, Stutensee, Deutschland
Alle Angaben wurden nach bestem Wissen und Gewissen erstellt und sind ohne Gewähr