ex MARE SICULUM 98 - 98
ex WESER BRIDGE 98 - 04
ex P&O NEDLLOYD TIGER 04 - 05
ex MAERSK TANGIER 05 - 06
06 - 07

MUMBAI EXPRESS

-> MAERSK DULLES 07 - 09
-> ALVSBORG BRIDGE 09 - 14
-> MARE SICULUM 14 - 17
-> MARE SICULUM I 17 - 17
-> ANITA 17 - 17
Flagge:       Antigua & Barbuda <Flaggensymbol>   Heimathafen: St. John's   Rufzeichen: V2AH1
Eigentümer: MS "Mare Siculum" SGmbH & Co. KG
Betreiber:    Hapag-Lloyd AG

Typ: Container-Frachter   Baujahr: 1998   IMO-Nr.: 9169134
Bauwerft:    Hyundai Heavy Industr.Co. (Ulsan) <Flaggensymbol> Bau-Nr.: 1102
Kiellegung: 20.05.98   Aufschwimmen: 12.09.98   Ablieferung: 8.12.98
Werfttyp:   Hyundai 4000

BRZ 40.306   NRZ 24.819   Tragfähigkeit (tdw): 52.357
Länge ü.a. (m): 260,70   Breite (m): 32,25   Tiefgang (m): 12,52

Ladefähigkeit: 3.987 TEU .   

Antrieb:   1 Dieselmotor 'Sulzer/Hyundai' 9 Zylinder ( 9RTA84C )
Leistung: 49.580 PS   Schrauben: 1   Geschwindigkeit: 24,5 Knoten

Bemerkung:
Schwesterschiffe
Verbleib: 3.03.17 In Alang (Indien) eingetroffen. Am 10.3. bei Shital Ispat P Ltd. zum Abbruch auf den Strand gesetzt.

MUMBAI

Foto: © Joachim Sjöström - Aufnahmedatum 22.07.06

MUMBAI

Foto: © Marie-Anne 'Lampje' - Aufnahmedatum 16.09.07

Direktsuche im Internet:

  1. Suche bei Google.de
  2. Fotosuche bei Shipspotting.com
  3. Ships & Funnels.de
  4. Klassifizierer: Germanischer Lloyd / Norske Veritas
Haben Sie weitere Informationen zu diesem Schiff ? E-Mail
© Reinhard Hannemann, Stutensee, Deutschland
Alle Angaben wurden nach bestem Wissen und Gewissen erstellt und sind ohne Gewähr